Süßes und Backen, Vegetarisch

Zitronen-Cupcakes

14. April 2013

Da ich ja letzten Sonntag die tollen Muffin-Förmchen gewonnen habe, wollte ich sie auch gleich benutzen. Deshalb habe ich am Freitag Cupcakes gebacken. Sie waren superschnell fertig und richtig lecker. Das Rezept habe ich aus diesem Buch.

Zitronenmuffins 2 ihana

 

Zutaten:

  • 200g weiche Butter
  • 160g Zucker
  • 4 Eier
  • abgeriebene Schale von 2 Zitronen
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120ml frisch gepressten Zitronensaft
  • 100g Puderzucker
  • 300g Sahnejoghurt

Als Deko:

  • Minzeblätter
  • Schalenstreifen von Zitronen

 Rezept:

Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen. Butter schaumig schlagen und mit Zucker cremig rühren. Eier nach und nach hinzufügen. Zitronenschale, Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und unter die Eiermasse rühren. Dann nur noch den Teig in die Muffin-Förmchen füllen und für ca. 25 Minuten in den Ofen schieben. Währenddessen den Zitronensaft mit dem Puderzucker mischen. Die noch warmen Cakes werden dann mit dem Saft beträufelt. Danach die Cakes abkühlen lassen. Für das Topping einfach den Joghurt verrühren (evtl. kann noch Zucker dazugegeben werden) und auf die Cakes geben. Die Minzeblätter und Zitronenstreifen werden zum Schluss noch auf den Joghurt gelegt- fertig!

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply