Hauptgerichte, Vegetarisch

Vegetarischer Flammkuchen

4. August 2013

Dieser leckere Flammkuchen lässt sich super schnell zubereiten und schmeckt einfach nur gut.

Zutaten:

Für den Boden: 250 g Mehl, 2 TL Olivenöl, 100 ml Wasser und 1 TL Salz. Die Zutaten knetet ihr zu einem glatten Teig und lasst ihn ca. 30 Minuten ruhen, dann kann man ihn gut ausrollen. Flammkuchenteig (der auch wirklich gut schmeckt) gibt es übrigens auch zu kaufen.

Für den Belag: 150 g Schmand, 1-2 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, geriebenen Pecorino, verschiedene Kräuter (je nach Geschmack)

Wenn der Flammkuchen belegt ist, müsst ihr ihn nur noch für einige Zeit in den Ofen bzw. auf den Grill legen bis er schön knusprig ist.

Dazu ein Glas Cidre und das Mittagessen ist perfekt :-)

Guten Appetit!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply