Hauptgerichte

Rauchmandel-Pesto

2. März 2014
Rauchmandelpesto I Ihana

In nächster Zeit würden wir euch gerne einige Pestos vorstellen, die immer wieder auf unserem Speiseplan stehen. Der Fantasie sind hier ja wirklich keine Grenzen gesetzt und so ist bei uns doch schon eine beträchtliche Anzahl unterschiedlichster Sorten zusammen gekommen, von denen wir euch gerne einige vorstellen würden. Ich könnte jetzt wirklich ins Schwärmen kommen, denn Pesto ist einfach ein Essen, das schnell gemacht ist, immer wieder anders schmeckt und unglaublich wandelbar ist. Aber schaut euch doch einfach die nächsten Beiträge an, kocht sie nach und überzeugt euch selbst davon.

Rauchmandel-Pesto

Rauchmandelpesto II Ihana

Kennt ihr Rauchmandeln? Ich zumindest nicht, bis ich durch Tim Mälzer´s „Greenbox“ darauf gestoßen bin. Seither sind diese Nüsse bei jedem unserer Einkäufe ein Muss. Als gesunde Knabberei vor dem Fernseher, als Pesto oder in jeder anderen denkbaren Variation- sie sind einfach unfassbar lecker. Daher hier unser Pesto Nr. 1:

Ihr braucht:

  • 100 g Rauchmandeln
  • ca. 12 EL Olivenöl
  • 40 g Parmesan (oder auch Pecorino, gibt einen etwas anderen Geschmack)
  • 1-2 Zehen Knoblauch

So geht´s:

Die Rauchmandeln im Mixer zerkleinern. Danach grobe Stücke Parmesan, das Olivenöl und den Knoblauch dazu und alles im Mixer verrühren. Das war´s eigentlich schon. Wer will, kann noch etwas nachsalzen.

Kann ein leckeres Essen viel schneller fertig sein?!

Rauchmandelpesto I Ihana

Vielleicht habt ihr auch tolle Pesto-Rezepte? Dann immer her damit!

Wenn ihr keinen unserer Beiträge mehr verpassen wollt, könnt ihr weiter unten einfach mit eurer Email unseren Blog abonnieren.

Natürlich freuen wir uns auch über einen Daumen hoch bei Facebook.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply