Glutenfrei, Vegan

Mango-Zitronen-Limonade

26. Juni 2016
Mango-Zitronen-Limonade, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Eine gut gekühlte Limonade ist das perfekte Getränk für heiße Sommertage. Vor allem dann, wenn sie selbst gemacht sind. Hätte ich schon früher gewusst, wie einfach das ist, hätte ich auch schon viel früher damit angefangen, sie selbst zu machen. Das Schöne ist ja, dass man sie ganz nach seinem Geschmack herstellen kann. Süß, säuerlich oder richtig schön fruchtig – das ist euch hier ganz freigestellt.

Ich hab mich diese Woche für eine Mango-Zitronen-Limonade entschieden.

Mango-Zitronen-Limonade, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Mango-Zitronen-Limonade, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Mit etwas Rosmarin schmeckt das Ganze herrlich nach Urlaub, Sommer und Sonne (ich persönlich denke ja bei Rosmarin sofort an Korsika – da wächst das Kraut an jeder Ecke und es riecht überall danach – Einfach herrlich).

Mango-Zitronen-Limonade, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Wie lecker sie ist, (bzw. war ;-)) muss ich euch wahrscheinlich nicht erzählen. Und da ich diese Woche sehr fleißig war, hab ich auch noch eine zweite Limonade gemacht. Mit Rhabarber und Himbeeren – Die gibt es hier ganz bald auf dem Blog.

Übrigens hab ich hier auf dem Blog noch ein weitere köstliche Limonaden-Rezepte für euch. Mit Himbeeren und Zitronen oder mit Trauben und Limetten<3. Wenns lieber ein Eistee sein soll, kann ich euch diesen hier empfehlen. Ihr merkt schon, ich bin im Limonaden- und Eistee-Fieber und werde mich gleich mal nach weiteren Rezepten umschauen.

Habt ihr Favoriten? Ich freu mich auf eure Ideen!

Hier jetzt aber erst mal die Zutaten und das Rezept für die Mango-Limonade. Viel Spaß dabei :-)

Zutaten:

  • 1 reife Mango
  • 4 Zitronen
  • 500 ml Wasser
  • 1-2 kleine Zweigchen Rosmarin
  • 5-6 EL Zucker
  • bei Bedarf noch etwas Zitronensäure

Rezept:

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zitronen auspressen. Vom Rosmarin die Nadeln abzupfen. Das Wasser mit dem Zucker und den Rosmarinnadeln zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Zitronensaft und die Mangowürfel dazugeben und noch einmal aufkochen lassen. Dann alles pürieren, sieben und in Flaschen abfüllen.

Den Mangosaft mit Wasser verdünnen und mit Eiswürfeln und etwas frischer Minze servieren. Der perfekte Sommerdrink :-)

Falls ihr keinen meiner Beiträge mehr verpassen wollt, abonniert einfach meinen Newsletter oder folgt mir auf Facebook , Pinterest , Bloglovin oder Instagram.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Carina 3. Juli 2016 at 9:02 pm

    Liebe Tanja,
    Mango Zitrone hört sich ziemlich lecker an! Wenn ich so überlege, habe ich in meinem Leben schon viel Limo getrunken und auch die ein oder andere selbstgemachte Limo. Doch an eine Mango-Variante kann ich mich nicht erinnern.
    Dein Rezept wird auf jeden Fall abgespeichert und bei der nächsten Gelegenheit ausprobiert – vielleicht scheint dann ja auch ein wenig die SONNE ;-)
    Liebste Grüße,
    Carina

    • Reply Tanja 5. Juli 2016 at 8:22 pm

      Hallo liebe Carina,
      oh ja, die Limo kann ich dir zu 100 % empfehlen :-) Freut mich, dass sie dir gefällt! Vielen lieben Dank <3
      Hoffe, euch geht es gut und wir sehn uns bald mal wieder :-)
      Viele liebe Grüße, Tanja

  • Reply Johannisbeerlimonade 9. Juli 2017 at 6:42 am

    […] mehr Limonade findet ihr hier und […]

  • Leave a Reply