Glutenfrei, Hauptgerichte, Vegan

Erdbeer-Tomaten-Suppe

11. Juni 2017
Erdbeer-Tomaten-Suppe, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Foodfotografie, Foodstyling, Rezept, Stuttgart

Rezepte mit Erdbeeren gibt es nahezu unendlich viele. Kuchen, Torten, im Joghurt, als Eis oder … Dass man die süßen Früchte vorwiegend in süßen Gerichten verwendet, ist eigentlich absolut logisch und gut nachvollziehbar. Umso interessanter fand ich es, die leckeren Beeren auch mal herzhaft zuzubereiten. Und ich kann euch sagen:  sie harmonieren nicht nur mit Äpfeln, Ananas oder Himbeeren – auch zu Tomaten, Paprika, Pfeffer und Knoblauch passen sie perfekt.

Erdbeer-Tomaten-Suppe-107703

Also warum nicht mal Erdbeeren in der Suppe probieren? Ich hätte es selbst nicht geglaubt, aber die Erdbeeren bringen ein unglaubliches Aroma in die Suppe. Tomaten und Paprika unterstützen die süßen Beeren geschmacklich, halten sich dabei aber eher zurück. Und so ergibt sich ein Geschmack, den man nicht alle Tage auf dem Teller hat. Absolut empfehlenswert!

Erdbeer-Tomaten-Suppe, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Foodfotografie, Foodstyling, Rezept, Stuttgart

Wer Erdbeeren auch mal abseits von süßen Gerichten probieren möchte, für den könnte auch mein Erdbeeren-Spargel-Salat etwas sein :-)
Wenn´s doch süß sein soll, hätte ich hier oder hier noch was für euch.

Erdbeer-Tomaten-Suppe, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Foodfotografie, Foodstyling, Rezept, Stuttgart

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprikaschoten
  • ca. 230 g Tomaten
  • 250 g Erdbeeren
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Knoblauchpulver
  • 100 ml Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • Minzblättchen
  • Rosmarin
  • Für die Deko
  • Sonnenblumenkerne
  • einige Erdbeeren
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Balsamico-Essig

Zubereitung Erdbeer-Tomaten-Suppe:

Für die Erdbeer-Tomaten-Suppe Zwiebel schälen und in kleine Würfel scheiden. Paprikaschoten, Tomaten und Erdbeeren waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Öl in den Kochtopf geben und Zwiebeln und Knoblauchpulver darin leicht anbraten. Paprikawürfel und Tomaten hinzufügen und ebenfalls einige Minuten anbraten. Erdbeeren dazugeben und mit garen bis sie weich werden. Den Topf vom Herd nehmen und das Ganze für etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Mit dem Zauberstab pürieren, Wasser, das Lorbeerblatt, Gewürze, Essig und Kräuter dazugeben und die Suppe noch einmal aufkochen lassen.
Suppe in Schüsseln oder Teller geben und mit Sonnenblumenkernen, Erdbeeren (in dünne Scheiben geschnitten), Pfeffer und Balsamico-Essig garnieren.

Guten Appetit :-)

Ihr wollt keinen meiner Beiträge mehr verpassen? Dann abonniert einfach meinen Newsletter oder folgt mir auf Facebook , Pinterest , Bloglovin oder Instagram.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply