Glutenfrei, Süßes und Backen, Vegan

Erdbeer-Minz-Sorbet

5. Mai 2015
Erdbeer-Minz-Eis, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Sorbet geht immer. Zu jeder Tages- und Nachtzeit, zu jeder Jahreszeit. In jeder Form. Findet ihr nicht auch?

Unsere Eismaschine wurde gestern auch endlich mal wieder angeworfen und ich kann euch sagen- es ist eine wahre Wundermaschine. Hinein kommen 5 Zutaten- heraus kommt das möglicherweise leckerste Erdbeer-Minz-Sorbet überhaupt.

Die Idee für das Sorbet kam uns relativ spontan beim Einkaufen. Der Geruch der frischen Erdbeeren flog mir förmlich entgegen- da konnte ich einfach nicht daran vorbei gehen. Und da wir eigentlich immer frische Minze im Haus haben, war auch schnell klar, was das Ganze noch abrunden könnte. Und es war definitiv die richtige Entscheidung.

Das Sorbet- was soll ich sagen- es schmeckt nach Sonne und Urlaub und ich habe es definitiv nicht zum letzten Mal gemacht.

Eis oder Sorbet muss übrigens nicht immer süß sein… demnächst gibt es bei ihana auch mal etwas Herzhaftes- ihr könnt gespannt sein :-)

Erdbeer-Minz-Eis, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren (frisch oder TK)
  • 3-4 EL Holunderblütensirup
  • 100 g Zucker (z.B. Stevia)
  • 1 Zitrone
  • 1-2 Zweige Minze

Rezept:

Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Früchte dann in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab pürieren.

Den Holunderblütensirup und den Zucker zum Fruchtpüree geben und gut verrühren. Danach die Zitrone auspressen und ebenfalls unter das Püree mischen. Nun noch die Minze waschen, die Blätter abzupfen und mit dem Wiegemesser zerkleinern.

Das Erdbeerpüree kann nun für ca. 1,5 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden.

Danach einfach in die Eismaschine füllen und für ca. 20-25 Minuten verrühren.

Dann kann das Sorbet schon serviert werden. Ihr könnt es aber auch in eine Gefrierbox füllen und in den Gefrierschrank stellen.

Lasst es euch schmecken <3

Welche Eiskreationen schmecken euch denn so?

Falls ihr keinen meiner Beiträge mehr verpassen wollt, abonniert einfach meinen Newsletter oder folgt mir auf Facebook , Pinterest , Bloglovin oder Instagram.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Nektarinen Rosmarin Sorbet - gekleckert.de - Foodblog aus der Pfalz 13. Juli 2015 at 7:52 pm

    […] schnell zu einem leckeren Erdbeer Sorbet verarbeitet werden. Mit Basilikum von Natalie, oder mit Minze von Tanja – Beides […]

  • Leave a Reply