Glutenfrei, Hauptgerichte, Vegan

Brokkoli-Kokossuppe

14. Januar 2015
Brokkoli-Kokossuppe IV Ihana

Suppen gehen doch einfach immer. Oder wie ist das bei euch? Ich könnte sie zu jeder Tages- und Nachtzeit, als Vorspeise oder Hauptgericht oder auch einfach zwischendurch mal löffeln. Dabei finde ich es auch toll, immer wieder neue leckere Rezepte auszuprobieren- die Auswahl ist hier wirklich riesig groß. Zum Glück bin ich dabei aber auf diese kleine Köstlichkeit gestoßen:

Brokkoli-Kokossuppe

Brokkoli-Kokossuppe VI Ihana

Himmlisch lecker und mit ganz wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet. Ein kleines Träumchen bei dem kalten regnerischen Wetter :-)

Die Suppe bringt eine gewisse Würze mit, ein bisschen exotisch wird es durch die Kokosmilch und abgerundet wird das Ganze durch den Sesam. Eine wirklich tolle Mischung. Die Farbe tut natürlich noch ihr übriges und macht so richtig gute Laune :-)

Brokkoli-Kokossuppe III Ihana

Perfekte Begleiter sind hier übrigens Brot oder auch Reis <3

Überzeugt? Hier geht´s zum Rezept :

Zutaten:

  • 1 Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Öl
  • 200 ml Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 4 Minzblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • 1-2 TL Sesam

So geht´s:

Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Minzblätter waschen und zerkleinern.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese dann mit der Chilischote in Öl andünsten. Nach etwa 2 Minuten den Brokkoli, Ingwer und Minzblätter dazugeben und mit Salz, Curry und Pfeffer würzen. Weitere 2-3 Minuten andünsten.

Dann mit dem Wasser ablöschen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Danach die Kokosmilch dazugeben, noch einmal mit Salz, Pfeffer und Sesam würzen. Jetzt die Suppe kurz  aufkochen lassen, bevor sie mit dem Zauberstab püriert wird.

Das war´s auch schon.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Kochen und guten Appetit :-)

Falls ihr keinen meiner Beiträge mehr verpassen wollt, hinterlasst mir einfach oben rechts eure Email-Adresse oder folgt mir auf Facebook , Pinterest , Bloglovin oder Instagram.

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Franzi 15. Januar 2015 at 8:55 am

    Ich bin ebenfalls bekennender Suppen-Fan!! Dein Rezept klingt lecker, so ähnlich habe ich es auch schon mal ausprobiert… Die Schüssel ist außerdem ganz wunderschön!

    Liebe Grüße!
    Franzi

    • Reply Tanja 15. Januar 2015 at 5:23 pm

      Hallo Franzi, ganz lieben Dank <3 In das Schälchen hab ich mich auch gleich verliebt ;-)
      Viele liebe Grüße, Tanja

  • Reply Lena 17. Januar 2015 at 6:16 pm

    Die Suppe hört sich so einfach & so gut an! Wunderbare Aufnahmen dazu und die Farbe ist tatsächlich: ein Träumchen!
    Alles Liebe, Lena

    • Reply Tanja 17. Januar 2015 at 8:10 pm

      Hallo liebe Lena,
      vielen herzlichen Dank :-)
      Ja, die musst du unbedingt mal probieren! Bin gespannt, was du sagst ;-)
      Liebe Grüße, Tanja

  • Reply kiki 18. Januar 2015 at 9:41 am

    Liebe Tanja,
    Auf der Suche nach einem gesunden Mittagessen (am 18.01 kann man ja mal langsam mit der Umsetzung der guten Vorsätze beginnen), bin ich auf deine Suppe gestoßen! Hab mich sofort verliebt! Und Kokosmilch schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch dazu noch richtig gesund! Brokkoli liebe ich auch in jeder Form! Wird sofort nachgekocht ! Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept.
    Vlg Kiki

    • Reply Tanja 18. Januar 2015 at 10:41 am

      Hallo liebe Kiki,
      wie toll, das freut mich riesig! Und ich sag mal so: besser spät als nie, oder nicht ;-) Bin sehr gespannt, wie dir die Suppe schmeckt! Ich wünsch dir einen herrlich leckeren Sonntag!! <3 Liebe Grüße, Tanja

    Leave a Reply