Lifestyle, Unterwegs

Bloggerevent: Rauschenbergers Supperclub

16. August 2016
Bloggerevent, Food-Blog, vegan, glutenfrei, Rezept, Stuttgart

Rauschenbergers Catering lud letzte Woche einige Stuttgarter Blogger und Journalisten ins Cube ein. Wie bereits die letzten zwei Jahre eröffneten sie auch in diesem Sommer für einen Monat den Rauschenbergers Supperclub. Getreu dem Motto „Be seduced by Garden Eden“ ist auch das ganze Restaurant dekoriert. Pflanzen, wohin man sieht, loungige Musik und eine Atmosphäre, die sich kaum beschreiben lässt. Wirklich rundum gelungen.

Was ich dort so gesehen und erlebt habe, möchte ich euch heute in einer kleinen Bildergalerie zeigen. Ohne viele Worte lasse ich heute einfach mal die Bilder sprechen. Kurz sei aber noch gesagt:

Falls ihr nicht schon einmal im Cube ward, kann ich es euch nur wärmstens empfehlen. Das Essen war großartig – vegane und glutenfreie Varianten waren selbstverständlich und sehr lecker. Das Personal war sehr aufmerksam und professionell. Man konnte sich einfach nur wohlfühlen. Und natürlich habe ich mich gefreut, viele meiner lieben Stuttgarter Bloggerkolleginnen mal wieder zu treffen bzw. auch neue kennenzulernen. Mädels, es war mir ein Fest mit euch und ich hoffe, euch bald mal wieder zu sehen.

Und hier nun ein paar Impressionen für euch:

Zur Begrüßung gab´s köstliches, erfrischendes Eis und leckere Drinks…

Cube 2 ihana

Cube 3 ihana

 

So sieht´s hier die nächsten Wochen aus. Grün, Gold, Braun- sehr farbenfroh…

Cube 10 ihana

Cube 9 ihana

 

Nach der Begrüßung wurde zusammen geschnippelt, geredet, gelacht,…

Cube 11 ihana

Cube 7 ihana

Cube 6 ihana

Cube 8 ihana

 

Was für eine Aussicht…

Cube 1 ihana

Cube 12 ihana

 

Gegen Abend wurden wir dann zu einem wunderbaren Dinner mit 4 Gängen und unglaublich leckerem Wein eingeladen…

Cube 4 ihana

Cube 13 ihana

Alles in allem kann ich sagen, dass ich euch das Restaurant wirklich sehr empfehlen kann. Da es sich im obersten Stock des Kunstmuseums befindet, würde ich vielleicht nicht unbedingt am heißesten Tag des Jahres dorthin gehen. Denn die Temperaturen steigen an diesen Tagen doch ordentlich in die Höhe. Allein aber die tolle Aussicht ist ein Besuch dort wert. Zusammen mit leckerem Essen, einem guten Wein und dem wirklich freundlichen Personal – was will man mehr?

1000 Dank für diesen wunderschönen Tag!

Falls ihr keinen meiner Beiträge mehr verpassen wollt, abonniert einfach meinen Newsletter oder folgt mir auf Facebook , Pinterest , Bloglovin oder Instagram.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply